Online buchen
Online buchen Bestpreis Last Minute Online buchen Tel. +49 2754 3990
Online buchen Tel. +49 2754 3990 Online buchen Bestpreis Last Minute

 

Geschichte

Die Geschichte des Hauses von der Fuhrmannskneipe zum Relais & Chateaux im Wittgensteiner Land.

1905

Heinrich-Friedrich Dornhöfer (1856-1938) erbaut das Bauernhaus. Dieses galt damals schon als regionaler Forstarbeitertreffpunkt.

1939

Wird von Heinrich Dornhöfer (1889-1945) das Gebäude zur Herberge ausgebaut. Herr Dornhöfer erhielt die erste Konzession, die es ihm erlaubte, Getränke und Tabakwaren zu verkaufen.

1949

Erfolgt der Umbau zum Gasthof, welcher auch ein Geheimtipp für Förster, Forstarbeiter und Fuhrmänner war.

1959

Wegen der großen Beliebtheit des Lokals und den mangelnden Platzverhältnissen wird an die Gaststube der Dorfsaal angebaut.

1973

Anbau des neuen Küchenbereichs von Heinrich Dornhöfer (1914-1974).

1975

Nach dem frühen Tod seines Vaters übernimmt Edmund Dornhöfer im Alter von 20 Jahren den Gasthof.

1976

Renovierung und Neugestaltung des Dorfsaals zum "Grillrestaurant Sauerland".

1977

Neubau und Eröffnung des Gourmetrestaurant "Kaminzimmer".

1984

Das Hotel Jagdhof Glashütte entsteht mit 20 Zimmern und Edmund Dornhöfer wird vom Gastronom zum Hotelier.

1985

Erweiterung des Hotels um 5 Zimmer und Bau des Jagdsalons, der als Frühstücksraum und Café genutzt wird.

1986

Küchenvergrößerung und Erweiterung der Geschäftspassage, Boutique & Kosmetikabteilung.

1990

Neubau des Restaurants "Rotisserie Jagdhofstuben" und der Hotelbar, wobei auch nochmals einige Appartements neu entstehen.

1992

Bau der hauseigenen Konditorei in der seitdem Kuchen und Confisserien hergestellt werden

1996

Renovierung der Kaminhalle und Ausbau der Hotelterrasse.

1997

Neugestaltung des Wiener Cafés und Anbau des Ansitz sowie der Fasanenstube.

1998

Das alte Gourmetrestaurant "Kaminzimmer" wird vergrößert, umgestaltet und als Giardino - Der Fischgarten neu eröffnet.

1999

Mitte Oktober eröffnet Edmund Dornhöfer in den Räumen des ehemaligen Fischrestaurants das neue fine dining Abendrestaurant "Ars Vivendi".

2000

Auszeichnung des Jagdhof's mit drei Kronen im "Varta Hotel Guide", womit er zu den "Top Five" in Deutschland gehört.

2000

1 Michelin Stern für das Gourmet Restaurnt Ars Vivendi - Deutschlands "Gastro-Bibel", der Michelin Führer, hob Hans Horberth in den Gastronomiehimmel, indem er einen seiner begehrten Sterne verleiht.

2001

Renovierung und Neugestaltung der Maisonettappartements und der Rotisserie.

2002

Der Jagdhof wird ein Relais & Chateaux und darf sich damit zu dem kleinen Kreis der wohl exklusivsten Hotelkooperation der Welt zählen.

2003

Komplette Neugestaltung der "Country-Style-Zimmer" und Bäder im 2. Obergeschoss.

2004

Komplette Neugestaltung der „Country-Lord-Zimmer“ und Bäder im 2. Obergeschoss.

2007

Renovierung der Pianobar – Moderner Country-Style gepaart mit klassischen Zügen und englischem Charme vermittelt einen angenehm warmen Loungecharakter im Landhausstil.

2008

Komplette Neugestaltung der „Country- Lord- Zimmer“ und Bäder im 1. Obergeschoss. Ländlich, edel und luxuriös im englischen Jagdstil. Neumöblierung der Jagdhofwiese und des Schwimmbades.

2009

Auszeichnung für den Jagdhof Glashütte mit der Welcome- Trophy 2009 von Relais & Châteaux

2009

Das Hotel Jagdhof Glashütte wird offiziell durch den Deutschen Hotel und Gaststättenverband (DEHOGA) mit 5 Sternen Klassifiziert.

2011

Auszeichnung als Gastgeber des Jahres 2012 von Deutschland durch den großen Hotel- & Restaurant Guide Bertelsmann.

2012

Neubau des neuen, einzigartigen, inspirierenden Küchentypus, die "SOUL-KITCHEN"! Die neue Genussinstitution verbindet das Traditionelle und das Experimentelle zu einem rundherum gelungenen Kochatellier. Die Ideen- und Kaderschmiede für Sterneköche.

2013

Im November wird das Gourmetrestaurant "Ars Vivendi" rund um das Jagdhof Soul Kitchen Team zum 7. Mal mit dem begehrten Michelin Stern ausgezeichnet.

2014

Das Portal hotel.de zeichnet den jagdhof Glashütte als eines der 3 besten Hotels in Deutschland aus.

2014

Das Hotel Jagdhof Glashütte feiert 30 jähriges Jubiläum - von der Fuhrmannskneipe zum Relais & Châteaux im Wittgensteiner Land - 1984 bis 2014 - 30 Jahre Jagdhof Glashütte

Kaderschmiede für Sterne und Haubenköche -Wir unterstützen junge, talentiere Köche

*Hans Horberth - Michelin Stern 2000
*Stefan Marnier - Michelin Stern 2004
*Mansur Memarian - Michelin Stern 2006
*Bernhard Lermann - Michelin Stern 2010
*Jörg Diekert - Michelin Stern 2011
*Jagdhof Soul Kitchen - Die Geschmacksjäger - Michelin Stern 2014